Top Ranking durch HTML-Code

Lieder verwenden viele Programme zum modernen Webdesign heute sogenannte Schriftgrafiken. Jedoch können Suchmaschinen (derzeit) diesen grafischen Text nicht lesen und somit auch nicht indezieren.

Bitte überprüfen Sie Ihre Seiten erst einmal dahin, dass alle ihre Überschriften und Texte im Html-Code auch als Text vorliegen. Am besten geht es wenn Sie den Text in Ihrem Browser mit der Maus markieren können. Dann ist er Richtig dargestellt.

Moderne Möglichkeiten mit Flash-Animationen sehen zwar super aus, jedoch sind Sie für Suchmaschinen unsichtbar. Weniger ist meistens auch mehr.

Unter Tools finden Sie auch eine Möglichkeit den HTML-Code ihre Seite auszutesten.

Achten Sie darauf, dass die Suchbegriffe im HTML - Code so weit oben wie möglich erscheinen. Die meisten Suchmaschinen analysieren nähmlich nicht ihr Layout sondern gehen einfach den Code von vorne nach hinten durch. . Wenn es unser Herr Mayer zum Beispiel schaffen würde, direkt nach dem
<Body>
das Suchwort als grosse Überschrift
<h1>Forelle</h1>
zu plazieren . Wird dies von Suchmaschinen mit einer viel besseren Position belohnt.